Der Kauf von günstigen Absperrständern mag Anfangs sehr verlockend sein. In der Praxis zeigt sich jedoch, dass günstige Kaufentscheidung, bei Personenleitsystemen, langfristig zu erhöhten Kosten und Problemen führen kann.

In diesem Artikel nehmen wir Absperrständer genauer unter die Lupe und weisen nach, warum der Kauf von qualitativen Produkten, auf lange Frist, die günstigere und klügere Alternative ist.

Günstige Absperrständer zerkratzen und verbiegen sich leicht

Beschädigte Absperrständer können bei Kunden einen negativen Eindruck hinterlassen. Günstige Leitsysteme haben meist eine Basis aus Aluminium und sind somit weitgehend anfälliger für Schäden. Dazu kommt eine zu geringe Wandstärke, welche die Schäden bei herkömmlichen Absperrständern ebenfalls erhöht.
Der Arnoflex ist hingegen mit einer Wandstärke von 1,5 mm weitgehend dicker als der Durchschnitt und somit auch deutlich robuster und unanfälliger für solche Schäden.

Qualitative Absperrständer haben ein geringeres Unfallrisko

Ein schneller Handgriff und der Gurt rast zurück in seine Kassette – genau auf der Augenhöhe von Kinder. So ist es zumindest bei herkömmlichen Absperrständern. Die Produkte von Arnoflex haben hingegen eine eingebaute Bremsfunktion für den Gurt. Durch diese zieht sich der Gurt nach dem Lösen automatisch und gebremst zurück in seine Kassette.
Weitere Unfallrisiken können sich bei einem zu geringen Kippmoment auftun. Der Fuß der Arnoflex hat einen Durchmesser von 320 mm und ein eingebautes Gewicht von 11 kg. Dazu kommt das unser Absperrständer 4 einzelne, gepolsterte Standflächen hat. Durch den schweren Fuß und die gepolsterten Standflächen ist die Standsicherheit des Arnoflex höher als bei ähnlichen Produkten.

Qualitative Absperrständer haben eine längere Erhaltungsdauer 

Billige Absperrständer haben durch qualitativ ungenügendes Zubehör eine geringere Lebensdauer. Oftmals passiert es dass, einige Zeit nach Kauf, die Gurte anfangen zu klemmen oder Teile der Kassette sich abnutzen.
Das 4-Wege-HD-System des Arnoflex zeichnet sich durch eine stabiliere Bauart mit Befestigungsschienen aus Metall aus. Dadurch wird das System nicht nur robuster, sondern auch die Lebensdauer der Gurtkassette wird erheblich verlängert. 
Sie können zukünftige Kosten für Neuanschaffungen und Reperaturen frühzeitig verhindern, indem sie günstige Schnäpchen auslassen und von Anfang an Qualität kaufen.

Gurte in falscher Höhe, wodruch Gedrängel vereinfacht wird.

Gurte, die durch ihrer zu großen/kleinen Basispfosten in falscher Höhe befinden, können Personen in einer Schlange dazu verleiten ihr Glück zu versuchen. Bei zu hohem Gurt ducken sie sich und wenn er zu niedrig ist klettern sie hinüber. 
Umgehen Sie dieses Problem, indem sie auf die Höhe des Absperrständers achten. Der Arnoflex hat mit seinem 998 mm Basispfosten seine Gurtbänder auf idealer Höhe, um Gedrängel in Warteschlangen zu vermeiden.

Kaufen sie Qualität

Qualität zu kaufen zahlt sich auf lange Frist aus. Die Produkte von Arnoflex werden seit über 20 Jahren erfolgreich an öffentlichen Einrichtungen verwendet. Durch die mögliche Individualität und die hohe Produktqualität unterstützen unsere Produkte das Image unserer Kunden. Ersparen Sie sich Zeit, Geld und Probleme, indem sie die richtige Entscheidung treffen.

verfasst von Angelo Arnold